Saisonauftakt in Werdohl

Bahnrekorde purzeln zum Saisonauftakt!
In altbewährten Tradition eröffneten wir unsere Saison an diesem Wochenende mit einem Übernachtungswettkampf, dem 36. Internationalen Schwimmfest in Werdohl.
Michelle Pschuk brachte zum Beginn der neuen Saison gleich drei Bahnrekorde zu Fall. Über 50m Schmett, Freistil und Brust war sie die schnellste Schwimmerin, die je in diesem Becken geschwommen ist. Gleiches gelang auch Jarno Bäschnitt über die 200m Freistil und dem Quartett aus Mark Nodelmann, Paul Burow, Nils Woddow und Marc Piechura über die 4x50m Freistil.
Zudem freuten sich acht unserer Athlet*innen über die Pokale für die beste Leistung ihres Jahrgangs.
Herzlichen Glückwunsch! Bei dem Start kann die Saison ja nur klasse werden. Wir freuen uns drauf.

Holten in Werdohl den Pokal für die beste Jahrgangsleistung!

Schwammen in der 4x50m Freistil Staffel zu neuem Bahnrekord: Mark Nodelmann, Paul Burow, Nils Woddow und Marc Piechura
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.