Jugendeuropameisterschaften (JEM) in Otopeni/Bukarest – Rumänien

FINALE für Jarno!

Halbfinale über 200m Freistil

Direkt am ersten Wettkampftag griff Jarno Bäschnitt (Jg.2005) in das Geschehen ein. Seine Paradedisziplin, die 200m Freistil standen auf dem Programm. In sehr guten 1:50,82 blieb er nur wenige Hundertstel über seiner, noch recht frischen Bestzeit von den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin im Mai. Gut genug für das europäische Halbfinale, für das sich Jarno als 6. aller Vorläufe qualifizierte.

Doch für das Finale hätte er dann doch noch eine ganze Schippe drauf legen müssen und seine Bestzeit um über eine halbe Sekunde verbessern müssen. Das geling Jarno nicht ganz. In 1:50,83 bestätigte er allerdings seine gute Form und konnte sich in der Gesamtabrechnung über Platz 11 freuen.

Mit Bestzeit ins 400m Finale

Über die 400m Freistil zündete Jarno bei der JEM in Bukarest ein Feuerwerk und schwamm bereits im Vorlauf 1,4 Sekunden schneller als je zuvor.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Jugendeuropameisterschaften (JEM) in Otopeni/Bukarest – Rumänien

DM Freiwasser Mölln und weitere Highlights

Was für eine Woche!

Die DM der offenen Klasse in Berlin, die Freiwasser DM in Mölln und die Weltmeisterschaften in Budapest fanden nahezu zeitgleich statt und überall waren Schwimmer aus Bochum vertreten. In Mölln reisten wir mit 13 Aktiven an. Insbesondere der Nachwuchs aus der TG 2 war zahlreich vertreten.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für DM Freiwasser Mölln und weitere Highlights

DM Finals Berlin vom 23.06.2022 – 26.06.2022

FINALE für Jarno und Michelle

Mit nur zwei Aktiven machten wir uns Ende Juni erneut auf nach Berlin zu den offenen deutschen Meisterschaften, die im Rahmen der Finals ausgetragen wurden.

Für Jarno Bäschnitt (Jg.2005) stellte die DM nur eine kleine Formüberprüfung inmitten der Vorbereitung auf die Junioren Europameisterschaften in Rumänien Anfang Juli dar. Und die Form stimmt. Über die 200m Freistil Vorlauf schwamm er in 1:52, 31 locker als 6. in das Finale der schnellsten 8. Hier steigerte er sich dann nochmals auf 1:51,95 und wurde sehr guter 5.

Bestzeit für Michelle

Brust-Spezialistin Michelle Pschuk, die in diesem Sommer erfolgreich ihr Studium abgeschlossen hat und daher deutlich weniger trainiert hat, konnte trotz Trainingsrückstand voll überzeugen. In neuer persönlicher Bestzeit von 0:32,59 qualifizierte sie sich als 4. für das A-Finale. In diesem wurde sie in einer Zeit von 0:32,93 gute 6.

Über die 100m Brust verpasste Sie das A-Finale nur knapp, qualifizierte sich aber in 1:12,40 als insgesamt 2. für das B-Finale, das sie als 15. schnellste Schwimmerin Deutschlands beendete.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für DM Finals Berlin vom 23.06.2022 – 26.06.2022

DJM Berlin

Erfolgreiche Woche mit 4 Titeln für Jarno

Tag 1:

Gold und Silber am ersten Tag der DJM!
Gleich am ersten Tag der deutschen Jahrgangsmeisterschaften gab es 2 Medaillen für die SG Ruhr. Jarno Bäschnitt ist neuer deutscher Jahrgangsmeister über die 200m Schmetterling im Jg. 2005!
Seine Zeit von 2:05,02 war nicht nur eine Betszeit von über 2,5 Sekunden sondern gleichzeitig auch neuer SG Ruhr Vereinsrekord! 💪
Colin Warnecke sicherte sich in einem knappen Rennen die Silbermedaille über die 50m Brust im Jg. 2008!
Dazu kommt noch ein sehr guter 6. Platz von Moritz Krummel im Finale über die 100m Freistil im Jg. 2006. Nach Bestzeit im Vorlauf setzte er im Finale nochmals einen drauf und blieb erstmals unter 53 Sekunden. Insgesamt verbesserte er seine Bestzeit heute um eine ganze Sekunde. Super Leistung!

Tag 2:

Erneut Gold für Jarno / Bronze für Tristan
Auch der 2. Tag der deutschen Jahrgangsmeisterschaften war ein voller Erfolg. Jarno sicherte sich seinen 2. Titel. Über die 800m Freistil verbesserte er seine persönliche Bestzeit um ganze 9 Sekunden. In 8:16,11 stellte er damit erneut einen neuen Vereinsrekord auf und unterbot sogar die Norm für den Nachwuchskader 1 des deutschen Schwimmverbands! Bärenstark!
Die zweite Medaille des Tages holte Tristan Warnecke. Im Jg. 2008 sicherte er sich Bronze über die 50m Schmett und verbesserte sich nochmal deutlich. In 0:26,60 blieb er erstmals unter 27 Sekunden und steigerte sich gegenüber dem Vorlauf nochmals um eine halbe Sekunde .
In den Vorläufen überzeugten auch Colin Warnecke und Moritz Krummel mit super Leistungen über die 50m Schmett.

Tag 3:

Es wird immer besser!
Am 3. Tag holt Jarno seinen 3. Titel. Auch über die 200m Freistil ist er schneller als alle anderen Schwimmer im Jahrgang 2005. Doch damit nicht genug: mit seiner Zeit von 1:50,77 unterbietet er die Einzelnorm für die Junioren Europameisterschaften! Wahnsinn!
Und stellt damit natürlich auch wieder eine neue persönliche Bestzeit und einen neuen Vereinsrekord auf. Herzlichen Glückwunsch lieber Jarno!

Auch für Colin Warnecke gab es erneut Edelmetall. Nach Silber über die 50m Brust, holte er über die 100m Brust die Bronzemedaille im Jahrgang 2008. Klasse Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

Im Vorlauf schwammen Moritz Krummel und Jacob Gerke beide tolle Bestzeiten über 50m Rücken und landeten auf Platz 10 und 11 im Vorlauf. Über die 200m Brust schwamm auch Tristan Warnecke eine deutliche neue Bestzeit von 4 Sekunden und verpasste den Finaleinzug nur knapp.

Tag 4:

TITEL NR.4 für Jarno & MEDAILLE Nr.3 für Colin
Jarno hat es schon wieder geschafft. Auch über die 400m Freistil holt er sich den deutschen Meistertitel im Jg. 2005. In 3:57,60 schwamm er erneut Bestzeit und somit auch erneut Vereinsrekord.

Und auch Colin schafft erneut den Sprung aufs Siegerpodest. Über die 200m Brust pulverisiert er seine Bestzeit aus dem Vorlauf um 3,5 Sekunden und bleibt in 2:29,69 das erste Mal unter 2:30. Einfach klasse. Herzlichen Glückwunsch Jungs

Tag 5:

Viele Bestzeiten zum Abschluss
Mit zwei Bestzeiten im Finalabschnitt von Moritz (Jg. 2006) über 50m Frei und Jarno (Jg. 2005) über 100m Schmett ging heute eine sehr erfolgreiche DJM Woche zu Ende.
Absolutes Highlight aus SG Ruhr Sicht waren natürlich die 4 Titel von Jarno über 200m, 400m & 800m Freistil sowie 200m Schmetterling. Durch das Unterbieten der Norm für die Junioren-Europameisterschaften über die 200m Freistil setzte Jarno seiner Siegesserie selbst noch ein Körnchen auf.
Doch auch Colin (Jg. 2008) überzeugte mit insgesamt 3 Medaillen (1× Silber und 2x Bronze) und zeigte erneut, dass er über die Bruststrecken zu den allerbesten Nachwuchsschwimmern des Landes gehört.
Gleiches gelang seinem Bruder Tristan (Jg. 2008)mit dem Bronzerang über die 50m Schmett.
Hinzu kamen noch zwei super Bestleistungen im Finale von Moritz über die 50m und die 100m Freistil. Über die 50m Freistil hat er den 13-jahre alten Vereinsrekord schon ordentlich zum Wackeln gebracht.
Jacob (Jg. 2006) verpasste bei seinen beiden Starts den Finaleinzug nur haarscharf, überzeugen aber mit super Bestzeiten.
Und auch Pablo (Jg. 2007) bewies erneut, dass er super sprinten kann und überzeugte mit seiner Leistung über die 50m Freistil.

Wir sind stolz auf Euch Jungs!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für DJM Berlin

Neue Schwimmkurse in Hattingen, Bochum und Sprockhövel

In Sommerferien bieten die Stammvereine der SG Ruhr Schwimmkurse für Vorschulkinder und Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Klasse an.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neue Schwimmkurse in Hattingen, Bochum und Sprockhövel